Jeden zweiten Freitag finden (seit 2003) im Gartenatelier Eschelberg Tango – Milongas statt. Die Eschelberger Tangotage fallen alljährlich auf die verlängerten Wochenenden von Christi Himmelfahrt oder Fronleichnam.
„Tango Eschelberg“ ist eine private Non - Profit – Initiative. Tangfreunde aus aller Welt sind hier willkommen. Bei den Milongas wollen wir das gesamte Spektrum der Tango – Musik genießen: Die Tradition der „goldenen“ Ära genauso wie moderne und revolutionäre „Neo“ - und tangoreuse Non -Tangos sollen ein harmonisches Ganzes bilden (was meistens gelingt). Der musikalische Fluß des Abends wird nicht durch Tandas und Cortinas unterbrochen.

Termine im Dezember 22

Liebe Tanguerosas! Die nächste Milonga im Atelier Eschelberg gibt‘s am Freitag, dem 9. Dezember ab 21°° Uhr.

Am 23. Dezember gibt es keine Milonga !!! Dafür gibt‘s am 31. Dezember endlich wieder eine  

Silvestermilonga

Auch dieses Jahr tanzen wir wieder ins Neue Jahr hinein bei der schon traditionellen Silvestermilonga in Eschelberg. Für das legendäre Festbuffet bringt jeder etwas Feines, (vorwiegend Fischiges) mit. Für Getränke Wein, Wasser, Tee, Café,…ist weitgehend gesorgt.

Beginn: Samstag, 31. Dezember 2022 um 20°° Uhr – Ende: irgendwann 2023

Freiwillige Spendenempfehlung: ab € 8.-

Es gibt wieder eine Übernachtungsmöglichkeit im Gasthaus nebenan (ehem. “Reingruber”) Dazu anrufen unter 0664 1205541 Stichwort “Tango”, das ist wichtig, da andere oft nicht angenommen werden.

weitere Übernachtungsmöglichkeiten in Ottensheim (8 km von Eschelberg): Gasthof zum schwarzen Adler, private Pensionen im Internet: http://tourismus.ottensheim.at/ eventuell auch: Gasthaus “Mitten in der Welt” in Neusserling Es gibt auch eine begrenzte Übernachtungsmöglichkeit im Schloß Eschelberg. Info unter:  http://schlossnaechtigung.simplesite.com Harald Koisser • Schloss Eschelberg • Eschelberg 2 • A-4112 St. Gotthard • www.schloss-eschelberg.at Mobil: +43 699 1 7107707 • 

Titel