Jeden zweiten Freitag finden (seit 2003) im Gartenatelier Eschelberg Tango – Milongas statt. Die Eschelberger Tangotage fallen alljährlich auf die verlängerten Wochenenden von Christi Himmelfahrt oder Fronleichnam.
„Tango Eschelberg“ ist eine private Non - Profit – Initiative. Tangfreunde aus aller Welt sind hier willkommen. Bei den Milongas wollen wir das gesamte Spektrum der Tango – Musik genießen: Die Tradition der „goldenen“ Ära genauso wie moderne und revolutionäre „Neo“ - und tangoreuse Non -Tangos sollen ein harmonisches Ganzes bilden (was meistens gelingt). Der musikalische Fluß des Abends wird nicht durch Tandas und Cortinas unterbrochen.

Termine im Juli:

Freitag, 8. Juli 2022 ab 21°° Uhr im Atelier Eschelberg.

Freitag, 22. Juli 2022 ab 21°° Uhr im Atelier Eschelberg.

Wir freuen uns auf Euer Kommen! Viele Grüße,

Magnus und Eva Maria

Nachricht aus Steyr:

Celeste Medina

wird von 5. bis 12. Juli zu uns nach Steyr kommen. Mit ihrer inspirierenden Tango Expertise bietet sie in Privatstunden für Frauen, Männer und Paare die Gelegenheit, das persönliche Tango Tanzen weiter zu entfalten. Am Nachmittag vor der Milonga am 8. Juli gibt es die Möglichkeit Einzelstunden bei der Tangolehrerin Celeste im Gartenatelier Eschelberg zu besuchen. Terminvereinbarung per mail oder telefonisch mit Maria Riedler 0650 7668870 ab jetzt möglich. Wir freuen uns auf CELESTE.

Freiwillige Spendenempfehlung: Milonga am 8. und 22.Juli: ab € 8.-

Übernachtung im Garten (im Zelt) oder

Übernachtungsmöglichkeiten in Ottensheim (8 km von Eschelberg): Gasthof zum schwarzen Adler, private Pensionen im Internet: http://tourismus.ottensheim.at/ eventuell auch: Gasthaus “Mitten in der Welt” in Neusserling Es gibt auch eine begrenzte Übernachtungsmöglichkeit im Schloß Eschelberg. Info unter:  http://schlossnaechtigung.simplesite.com Harald Koisser • Schloss Eschelberg • Eschelberg 2 • A-4112 St. Gotthard • www.schloss-eschelberg.at Mobil: +43 699 1 7107707 • 

Titel

Titel