"Bach auf Reisen" Cembalokonzert von Johannes Bogner

16. Januar 2011

Am Sonntag, dem 16. Jänner 2011 um 16°° Uhr spielt Johannes Maria Bogner ein Cembalokonzert mit dem Titel “Bach auf Reisen” im Atelier Eschelberg.

Das Programm:
Partita h-Moll BWV 831 (Ouverture im französischen Stil)
Sätze: Ouverture alla breve, Courante, Gavotte, Passepied, Sarabande, Bourrée, Gigue, Echo

PAUSE

Englische Suite in g moll, BWV 808
Sätze: Prelude, Allemande, Courante, Sarabande, Gavotte I, Gavotte II, Gigue

Italienisches Konzert F-Dur BWV 971 (Concerto nach italienischem Gusto)
Sätze: ohne Bezeichnung, Andante, Presto

Alles für ein zweimanualiges Cembalo geschrieben….

Im Anschluß an das Konzert, ca. ab 18°° Uhr tanzen wir eine kleine Sonntagsmilonga im Gartenatelier.

Kategorien: